Projekt S&S Industrierad: Content Management und Social Media

Online aufgesattelt: S&S Industrierad GmbH

für S&S Industrierad GmbH – Pedelec-Mobilität für große Einkaufsgemeinschaften

 

Die Geschäftsführer Justus Siggel und Sebastian Schwarz sind wahre Fahrrad-Enthusiasten. Aus dieser Begeisterung für Zweiräder formten sie ihre Geschäftsidee: Sie bieten großen Einkaufsgemeinschaften wie Dachverbänden hochwertige Pedelecs sowie einen umfassenden Service an. Direkt vor der eigenen Haustür können Interessierte Probe fahren oder ihr Bike warten lassen. 

Als Macher-Typen sind sie direkt am Kunden. Mit der Umsetzung neuer Ideen und Content Management tun sich die beiden dagegen schwer. Auf der Suche nach einem Marketing-Experten trafen sie auf mich.

Einmal alles, bitte:

Bei der Auftragsklärung war es zunächst wichtig, Prioritäten zu setzen und smarte Aufgabenpakete zu schnüren. Die Bewerbung des Lagerverkaufs drängte durch den Saisonstart. Daher widmete ich mich zunächst der Optimierung des Facebook-Kanals und gestaltete eine auffällige Werbekampagne mit Banner und beworbenem Beitrag.

Auch eine reibungslose Kommunikation mit den Dachverbänden sowie die Verbreitung von Werbecontent an Verbandsmitglieder war ein großer Schmerzpunkt. Ich analysierte im 1. Schritt den aktuellen Ablauf, interviewte verantwortliche Verbandsmitarbeiter und konzipierte einen Content-Plan. Dieser war die Basis zum Schnüren des 1. Content-Pakets. Durch eine Checkliste wurde der Ablauf auch intern transparenter.

Des Weiteren festigte ich das Unternehmensleitbild und hielt relevante Richtlinien zu Gestaltung, Verhalten und Sprache in der Corporate Identity fest. Die Online-Shops der Verbände nahm ich kritisch unter die Lupe. Sprache, Argumentation sowie UX wurden optimiert.

 

Das All-Inklusive-Paket umfasste bislang folgende Schritte:

  • Schärfen von USP, Leitbild und Zielgruppen
  • Ausarbeitung der Corporate Identity
  • Erarbeitung einer Content-Strategie für die Kooperation mit Verbänden
  • Regelmäßige Erstellung von Content-Paketen zur Bewerbung des Angebots 
  • Analyse der Online-Shops für Verbände hinsichtlich Text, Bildsprache und User Experience
  • Überarbeitung des Facebook-Accounts Zweirad-Schwarz und Erstellung einer Werbekampagne zum Lagerverkauf
  • Wöchentliche Social Media Postings auf Facebook für S&S Industrierad, LandFrauen und E-Bike Outlets
  • Wöchentliche Postings auf GoogleMyBusiness und LinkedIn

 

Nachtrag: 2023 muss das Start-up leider Insolvenz anmelden. Trotz sprühender Ideen geht diese gemeinsame kreative Ära somit zu Ende. Ich wünschen den beiden Zweirad-Experten alles Gute!   

Frau Wenger ist ehrlich und authentisch. Man bekommt genau das geliefert, was man nach Durchsicht ihrer Referenzen erwartet: eine professionelle, junge & dynamische Person, die den Charakter eines Projekts erfasst und gekonnt ihre persönliche Note einbringt.

Justus Siggel

Leitung Vertrieb – Key Account

Online aufgesattelt: S&S Industrierad GmbH

 

für S&S Industrierad GmbH – Pedelec-Mobilität für große Einkaufsgemeinschaften

 

Die Geschäftsführer Justus Siggel und Sebastian Schwarz sind wahre Fahrrad-Enthusiasten. Aus dieser Begeisterung für Zweiräder formten sie ihre Geschäftsidee: Sie bieten großen Einkaufsgemeinschaften wie Dachverbänden hochwertige Pedelecs sowie einen umfassenden Service an. Direkt vor der eigenen Haustür können Interessierte Probe fahren oder ihr Bike warten lassen. 

Als Macher-Typen sind sie direkt am Kunden. Mit der Umsetzung neuer Ideen und Content Management tun sich die beiden dagegen schwer. Auf der Suche nach einem Marketing-Experten trafen sie auf mich.

 

Einmal alles, bitte:

Bei der Auftragsklärung war es zunächst wichtig, Prioritäten zu setzen und smarte Aufgabenpakete zu schnüren. Die Bewerbung des Lagerverkaufs drängte durch den Saisonstart. Daher widmete ich mich zunächst der Optimierung des Facebook-Kanals und gestaltete eine auffällige Werbekampagne mit Banner und beworbenem Beitrag.

Auch eine reibungslose Kommunikation mit den Dachverbänden sowie die Verbreitung von Werbecontent an Verbandsmitglieder war ein großer Schmerzpunkt. Ich analysierte im 1. Schritt den aktuellen Ablauf, interviewte verantwortliche Verbandsmitarbeiter und konzipierte einen Content-Plan. Dieser war die Basis zum Schnüren des 1. Content-Pakets. Durch eine Checkliste wurde der Ablauf auch intern transparenter.

Des Weiteren festigte ich das Unternehmensleitbild und hielt relevante Richtlinien zu Gestaltung, Verhalten und Sprache in der Corporate Identity fest. Die Online-Shops der Verbände nahm ich kritisch unter die Lupe. Sprache, Argumentation sowie UX wurden optimiert.

 

Das All-Inklusive-Paket umfasste bislang folgende Schritte:

  • Schärfen von USP, Leitbild und Zielgruppen
  • Ausarbeitung der Corporate Identity
  • Erarbeitung einer Content-Strategie für die Kooperation mit Verbänden
  • Regelmäßige Erstellung von Content-Paketen zur Bewerbung des Angebots 
  • Analyse der Online-Shops für Verbände hinsichtlich Text, Bildsprache und User Experience
  • Überarbeitung des Facebook-Accounts Zweirad-Schwarz und Erstellung einer Werbekampagne zum Lagerverkauf 
  • Wöchentliche Social Media Postings auf Facebook für S&S Industrierad, LandFrauen und E-Bike Outlets
  • Wöchentliche Postings auf GoogleMyBusiness und LinkedIn


Nachtrag: 2023 muss das Start-up leider Insolvenz anmelden. Trotz sprühender Ideen geht diese gemeinsame kreative Ära somit zu Ende. Ich wünschen den beiden Zweirad-Experten alles Gute!   

Frau Wenger ist ehrlich und authentisch. Man bekommt genau das geliefert, was man nach Durchsicht ihrer Referenzen erwartet: eine professionelle, junge & dynamische Person, die den Charakter eines Projekts erfasst und gekonnt ihre persönliche Note einbringt.

Justus Siggel

Leitung Vertrieb – Key Account
S&S Industrierad GmbH Logo